Besuchen Sie uns auf Facebook

2007 - Komponist u. Dozenten

Startseite > Rückblick > KKA 2007 > Komponist+Dozenten
Grußworte | Komponist+Dozenten | Teilnehmer | Fotogalerie | Pressestimmen | Dank

Komponist der Kronacher Klassik AKADEMIE 2007
 

SebastianRehnertSebastian Paul Rehnert wurde 1988 in Freiburg (Sachsen) geboren. An der Freiburger Musikschule begann er mit dem Unterricht in Klavier, Kontrabass und Komposition. Seit 2005 besucht er die oberfränkische Berufsfachschule für Musik in Kronach. Die "Irische Fantasie" wurde im Auftrag der Kronacher Klassik AKADEMIE speziell für die diesjährige Besetzung komponiert und erlebte am 2. Oktober 2007 ihre Uraufführung.


Dozenten der Kronacher Klassik AKADEMIE 2007

 

Burkhart M. Schürmann studierte Schulmusik und Dirigieren in Hannover und Würzburg. Seine dirigentische Ausbildung ergänzte er durch die aktive Teilnahme an Kursen bei Eric Ericson, Frieder Bernius, Hans Michael Beuerle, Hermann Max, Christoph Schönherr, Andrew Parrott, Lutz Herbig und Peter Gülke. Seit September 2002 unterrichtet er als stellvertretender Leiter der Berufsfachschule für Musik Oberfranken die Fächer Ensembleleitung, Tonsatz, Gehörbildung, Formenlehre, Klavier, Stimmbildung und Partiturspiel.

Johannes Klumpp erhielt ersten Violinunterricht bei Burghard Fussek am Kronacher Frankenwald-Gymnasium und war Schüler von Monika Herr an der Berufsfachschule für Musik. Danach studierte er Violine bei Max Speermann in Würzburg und besuchte Kurse bei Igor Ozim (Köln) und Olaf Adler (Weimar). Anschließend absolvierte er ein einjähriges Praktikum bei den Stuttgarter Philharmonikern unter der Leitung von Gabriel Feltz. Seit 2007 unterrichtet Johannes Klumpp an der Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach. Daneben arbeitet er als Streicherdozent für das Oberfränkische Jugendsinfonieorchester.

Denise Groschupp stammt aus Weimar. Sie studierte an der Berufsfachschule für Musik Oberfranken und an der Fachhochschule Lausitz, wo sie im Sommer 2007 als Diplommusikpädagogin abschloss. Zur Zeit wohnt sie in Berlin, wo sie als Musikpädagogin und freischaffend tätig ist.

Bernhard Krügel ist Cellist der Fränkischen Akademie und unterrichtet Musik an der Realschule Coburg II.

Dietmar Engels studierte Kontrabass in Köln, wo er 1989 sein Examen ablegte. Es folgten Engagements im Gürzenich-Orchester und am Hessischen Staatstheater in Darmstadt. Seit 1993 ist Dietmar Engels am Landestheater Coburg engagiert, wo er seit 1995 die Position des Solo-Bassisten innehat.

Danielle Maheux studierte Oboe in Quebec und Rotterdam, spielt regelmäßig im Orchester des Landestheaters Coburg, bei den Hofer Symphonikern sowie im Heidelberger Kammerorchester und unterrichtet an der Berufsfachschule für Musik in Kronach.

Herbert Graf studierte Trompete in Würzburg, ist Mitglied im Orchester des Coburger Landestheaters, unterrichtet an der Berufsfachschule für Musik Oberfranken in Kronach und leitet die Coburger Stadtkapelle.

Günther Peppel studierte Schlagzeug in Würzburg bei Prof. Siegfried Fink.
An der Berufsfachschule für Musik Oberfranken in Kronach unterrichtet er Schlagzeug und Schlagzeug-Ensemble. Außerdem ist er regelmäßig als Schlagzeuger in verschiedenen Orchestern tätig.


Startseite > Rückblick > KKA 2007 > Komponist+Dozenten

Die Kronacher Klassik AKADEMIE ist eine Initiative von KRONACH Creativ
in Zusammenarbeit mit der Berufsfachschule für Musik Oberfranken,
der Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach,
der Maximilian-von-Welsch-Schule Kronach
 und dem Frankenwald-Gymnasium

Träger des Kultur-Förderpreises des Landkreises Kronach
Mitglied im BDLO Bundesverband Deutscher Liebhaberorchester e. V.

Schirmherr Axel Kober, GMD der Deutschen Oper am Rhein

in memoriam Burghard Fussek (1942-1999)