Besuchen Sie uns auf Facebook

2006 - Gru▀worte

Startseite > R├╝ckblick > KKA 2006 > Gru├čworte

Gru├čwort des Schirmherrn der Kronacher Klassik AKADEMIE 2006

"Die Erziehung zur Musik ist von h├Âchster Wichtigkeit, weil Rhythmus und Harmonie machtvoll in das Innerste der Seele dringen."

Was k├Ânnte den Wert der Kronacher Klassik AKADEMIE, die in diesem Jahr bereits ihr dreij├Ąhriges Bestehen feiert, besser umschreiben, als dieses Zitat des griechischen Phjlosophen Plato, mit dem ich die jungen Musiker, die Organisatoren, Mitwirkenden und alle Freunde der klassischen Musik ganz herzlich hier in der Katholischen Stadtpfarrkirche Kronach zum Abschlusskonzert der Kronacher Klassik AKADEMIE 2006 begr├╝├če.

Mit dem Brandenburgischen Konzert Nr. 4 G-Dur von Johann Sebastian Bach, der Sinfonia concertante KV 297b von Wolfgang Amadeus Mozart und der Sinfonie Nr. 104 D-Dur Hob. I:104 von Joseph Haydn stehen auch in diesem Jahr wieder anspruchsvolle Werke gro├čer Meister auf dem Programm, das die jungen K├╝nstler mit ihrem Dirigenten Burkhart Sch├╝rmann und der Unterst├╝tzung professioneller Dozenten und ehrenamtlich engagierter Instrumentallehrer mit viel Flei├č und Enthusiasmus einstudiert haben. Ihnen wie auch den Initiatoren und F├Ârderern der Kronacher Klassik AKADEMIE, die auf dem besten Weg ist, sich im kulturellen Leben unserer Region fest zu etablieren, gilt mein ganz herzlicher Dank.

Wenn sich nun gleich der Taktstock erhebt, w├╝nsche ich allen Orchestermitgliedern toi, toi, toi und viel Erfolg - ich bin ├╝berzeugt, dass auch das dritte Konzert der Kronacher Klassik AKADEMIE begeisterte Zuh├Ârer finden wird.


Dr. Werner Schnappauf, MdL
Staatsminister



Gru├čwort des Vorsitzenden von KRONACH Creativ e.V.

Auch ich hei├če Sie, liebe Freunde der klassischen Musik, heute zum Abschlusskonzert in der Stadtpfarrkirche herzlich willkommen. Es erwartet uns wieder ein sehr sch├Ânes Programm, dargeboten auf hohem musikalischen Niveau von begeisterten jungen Menschen.

Dank und Anerkennung gelten dem gro├čen Engagement des unerm├╝dlichen Leiters Herrn Burkhart Sch├╝rmann und seinem Dozenten-Team, die sich in wunderbarer Weise den jungen Musikern gewidmet haben. Ich w├Ąre nicht ├╝berrascht, wenn sich hierdurch die Kronacher Klassik AKADEMIE zu einem in ganz Oberfranken wahrgenommenen musikalischen Ereignis entwickeln w├╝rde.

KRONACH Creativ ist stolz auf die Kronacher Klassik AKADEMIE und den sie begleitenden Arbeitskreis Klassik. Wer mitmachen m├Âchte ist dazu herzlich eingeladen. Wer unterst├╝tzen m├Âchte, kann dies durch die Spende am Ende des Konzertes tun: Gro├čz├╝gig, hoffe ich, wenn es Ihnen gefallen hat!

Viel Freude und Erbauung!


Rainer Kober
Vorsitzender von KRONACH Creativ e.V.



Die Kronacher Klassik AKADEMIE ist eine Initiative von KRONACH Creativ
in Zusammenarbeit mit der Berufsfachschule f├╝r Musik Oberfranken,
der Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach,
der Maximilian-von-Welsch-Schule Kronach
 und dem Frankenwald-Gymnasium

Tr├Ąger des Kultur-F├Ârderpreises des Landkreises Kronach
Mitglied im BDLO Bundesverband Deutscher Liebhaberorchester e. V.

Schirmherr Axel Kober, GMD der Deutschen Oper am Rhein

in memoriam Burghard Fussek (1942-1999)