Besuchen Sie uns auf Facebook

2011 - Solistinnen

Startseite > Rückblick > KKA 2011 > Solistinnen

Solistinnen der Kronacher Klassik AKADEMIE 2011
 

Geneviève Tschumi (Mezzosopran) ist in Kiel geboren und erhielt dort ihren ersten Gesangsunterricht bei Regina Wunderlich. Von 2008 bis 2010 war sie Schülerin von Helga Kutter an der “Berufsfachschule für Musik Oberfranken” in Kronach. Seit 2010 studiert sie Gesang bei Prof. Yvi Jänicke an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.

Michaela Schneider (Mezzosopran) ist in Bamberg geboren. Von 2004 bis 2007 erhielt sie ersten Gesangsunterricht bei Michael Pein. Nach dem Abitur besuchte sie von 2007 bis 2009 die “Berufsfachschule für Musik Oberfranken” in Kronach mit Hauptfach Gesang und absolvierte den Abschluss zur staatlich geprüften Ensembleleiterin und Singschullehrerin. Seit 2009 studiert sie Gesang und Musiktheater an der “Hochschule für Musik Franz Liszt” in Weimar bei Bettina Denner-Brückner.

Katja Bildt (Mezzosopran) ist in Nürnberg geboren. Ersten Gesangsunterricht erhielt sie bei Gabriele Czerepan von Ulmann. Ab 2004 besuchte sie die “Berufsfachschule für Musik Oberfranken” in Kronach mit Hauptfach Gesang in der Klasse von Helga Kutter. Seit 2006 studiert sie Gesang und Musiktheater an der “Hochschule für Musik Franz Liszt” in Weimar bei Prof. Siegfried Gohritz. 2010 war sie u. a. als Dorabella in Mozarts “Così fan tutte” mit der Jenaer Philharmonie unter Nicholas Milton und als Alt-Solistin in Bachs h-Moll-Messe unter Leitung von Georg Christoph Biller zu hören. Zurzeit singt sie die Titelrolle in Brittens “Raub der Lukretia” am Theater Nordhausen.

Eva Schuster (Mezzosopran) besuchte nach dem Abitur die “Berufsfachschule für Musik Oberfranken” in ihrer Heimatstadt Kronach als Hauptfach-Schülerin von Nese Pars. Ihr Gesangsstudium bei Prof. Elisabeth Kovacs an der Musikhochschule Nürnberg schloss sie mit dem künstlerischen sowie dem musikpädagogischen Diplom ab. 2007 war sie Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbands Nürnberg-Erlangen. Seit 2009 absolviert sie ein Aufbaustudium an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig bei Elvira Dreßen. Zurzeit ist sie am Theater Gera u. a. in der “Zauberflöte” als dritter Knabe und in “Tannhäuser” als Edelknabe zu sehen und wird dort die Mercedes in Bizets “Carmen” spielen.



Die Kronacher Klassik AKADEMIE ist eine Initiative von KRONACH Creativ
in Zusammenarbeit mit der Berufsfachschule für Musik Oberfranken,
der Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach,
der Maximilian-von-Welsch-Schule Kronach
 und dem Frankenwald-Gymnasium

Träger des Kultur-Förderpreises des Landkreises Kronach
Mitglied im BDLO Bundesverband Deutscher Liebhaberorchester e. V.

Schirmherr Axel Kober, GMD der Deutschen Oper am Rhein

in memoriam Burghard Fussek (1942-1999)